Kosmetik Trends

Beauty Pflege LifeStyle

Home Extras Finanzen Entscheidungshilfen - Fremdländische Darlehensnehmer

Thursday01 December 2022

Entscheidungshilfen - Fremdländische Darlehensnehmer

Länderrisiko und Transferwagnis

Vom Länderrisiko spricht man, wenn ein fremdländischer Darlehensnehmer trotz eigener Liquidität auf Grund fehlender Transferfähigkeit und -bereitschaft seines Sitzlandes seine Zins- und Tilgungsleistungen nicht fristgemäß oder allgemein nicht bewirken kann.

Das Länderfährnis umfasst einerseits die Gefahr einer ökonomischen, zum anderen die Bedrohung einer politischen Wechselhaftigkeit.

Solcherart mögen Geldzahlungen, auf die Sie eine Erfordernis haben, auf Grund von Kapitalmangel oder Transferrestriktionen im Ausland ausbleiben. Bei Anteilscheinen in Fremdwährung kann es eintreffen, dass Sie Ausschüttungen in einer Währung erhalten, die zufolge eingetretener Devisenbeschränkungen nicht mehr konvertierfähig ist.

Ermangelnde Absicherungsmöglichkeit

Eine Sicherungsmöglichkeit gegen dieses Transferfährnis gibt es keineswegs. Aus dem Gleichgewicht bringende Geschehnisse im politischen und sozialen System mögen zu einer staatlichen Einflussnahme auf die Behandlungsweise von Auslandsschulden und zur Zahlungseinstellung eines Landes führen.

Politische Ereignisse können sich auf dem weltweit verflechtenden Kapital- und Devisenmarkt niederschlagen: Sie können dabei kurssteigernde Impulse geben oder jedoch Abschwungstimmung entwickeln.

Beispiele für selbige Geschehnisse sind Abänderungen im Verfassungssystem, der Ökonomieordnung oder der politischen Kraftverknüpfungen, nationale und internationale Krisensituationen, Umstürze und Kriege ebenso wie durch Naturgewalten ausgelöste Ereignisse.

Gleichfalls Wahlaussichten und Wahlergebnisse haben immer wieder - je nach den Volkswirtschaftsprogrammen der an die Obrigkeit kommenden Parteien - Auswirkungen auf die Währung und das Aktienbörsengeschehen in dem betreffenden Nationalstaat.

Länderratings als Entscheidungshilfe

Große Bedeutung haben die von einigen Volkswirtschaftsmagazinen publizierten Länderratings: Es handelt sich unterdies um eine Evaluierung der Länder der Welt nach deren Kreditwürdigkeit. Länderratings dienen als Entscheidungshilfe bei der Beurteilung des Länderwagnisses.

Powered by