Kosmetik Trends

Beauty Pflege LifeStyle

Home Extras Finanzen

Wednesday17 August 2022

Zinsabgabe und Two-Asset-Aktienanleihen

Spezialkonstruktionen sind z. B. Anteilscheinanleihen auf zwei verschiedene Aktien (so geheißene Two-Asset-Aktienanleihen) oder auch Knock-in-Aktienanleihen. Bei Letzteren ist nicht einzig der Börsenkurs des Basiswerts bei Valuta für eine Rückzahlung in Basiswerten maßgeblich, sondern im Übrigen noch eine zusätzliche Kursbarriere, die der Basiswert während der Dauer erreichen bzw. unterschreiten muss. Ist dies nicht der Fall, wird der Nominalbetrag zurückgezahlt.

Read more: Zinsabgabe und Two-Asset-Aktienanleihen

Zahlungszusicherung und Repackagings

Anleihen mit einer Verzinsung, die sich an einem Aktienkorb ausrichtet, sind Papiere mit einer festen Zeitspanne, deren Aufzins und dabei ebenfalls Wertentwicklung von der Dynamik eines vom Emittenten vereinbarten Wertpapierkorbs abhängt. Es mag designiert sein, dass für die Anfangszeit der Gesamtlaufzeit ein fixer Zinssatz gezahlt wird,

Read more: Zahlungszusicherung und Repackagings

Investor und Kapitalanlageanteilschein

Investmentfonds werden in der Bundesrepublik Deutschland von inländischen und ausländischen Investmentgesellschaften angeboten:

Deutsche Kapitalanlagegesellschaften (Kapitalanlagegesellschaften)

unterliegen dem Investmentgesetz (InvG). Zur Initiation des Geschäfts benötigen sie einer Genehmigung vermittels der zuständigen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), welche auch die Einhaltung der legalen Anordnungen und der Kontraktbedingungen kontrolliert.

Read more: Investor und Kapitalanlageanteilschein

Laufzeiten und Wandlungsrecht-Anleihen

Sonderarten von Anleihen

Im Folgenden beleuchten wir ein paar Schuldverschreibungsprägungen, welche besondere Rechte oder atypische Nebenabreden integrieren, aber nicht zuletzt an eine zusätzliche Bezugsgröße verbunden sein können.

Wandelanleihen: „Aktien auf Abruf"

Die Wandelobligation ist ein verzinsliches Wertpapier, welches in der Regel von Aktiengesellschaften emittiert wird.

Read more: Laufzeiten und Wandlungsrecht-Anleihen

Aktien-Satzung und Grundkapital

In Deutschland gibt es die Nominalwertaktie und die Stückaktie. Eine deutsche AG kann keineswegs beiderlei Aktien anordnungen, stattdessen entweder bloß Nennwertaktien oder nur Stückaktien emittieren.

Nominalwertaktien

Der Nennwert der Aktie ist eine arithmetische Größenordnung, welche die Höhe des Größenverhältnisses am Grundkapital der AG darstellt.

Read more: Aktien-Satzung und Grundkapital

Powered by