Kosmetik Trends

Beauty Pflege LifeStyle

Home Beauty Kosmetik Pflege für die Augenpartie

Saturday16 October 2021

Pflege für die Augenpartie

Geschwollene Lider und dunkle Ringe. Das gekoppelt mit Fältchen ist ein Kennzeichen von zu wenig Nachtruhe, übertriebenem Alkoholkonsum oder unmäßigem Arbeiteinsatz. Naturgemäß ist es ebenso eine Fragestellung des Alters. Die Haut um die Augen hat eine labilere Fett- und Bindegewebsstruktur als die weitere Gesichtshaut und ist allein einen halben Millimeter dick.

Ergänzend tritt ein, dass der Augenringmuskel durch Blinzeln und Zwinkern jeden Tag weit mehr als 10000 Mal bewegt wird.

Das schlaucht die neuralgische Hautpartie. Müdigkeit und Nervosität konstatieren sich in diesem Fall demzufolge besonders geschwind. Spätestens ab Mitte 20 sollten Frauen also zu einer gesonderten Augenpflege greifen.

Die Textur - Kolloid, Kreme oder Mittel - wird vor allem je nach dem Pflegebedarf ermittelt. Gele haben im Zuge ihres hohen Wasseranteils eine kälte verbreitende Reaktion und sind perfekt für ein eiliges Frischeresultat bei Schwellungen.

Des Weiteren ermöglichen sie leichtes und somit sanftes verschmieren, welches wiederum die Augenpartie schont. Bei sprödeer Haut ist eine Creme zum Beispiel mit Hyaluronsäure besser.

Zudem Aloe vera, Aminosäuren oder Avacodo- und Weizenkeimöl sind Wirkstoffe, die Trockenheitsfältchen beseitigen mögen. Koffein, Extraktionen aus Grünem Tee, Algen oder Trauben sind angebracht, dunkle Ringe verflüchtigen zu lassen. Augentrost- und Gurkenextraktion oder Sucrose sind Wirkstoffe, die diesen Hergang unterstützen.

Sie verbessern Mikroblutkreislauf und verflüchtigen widrige Tränensäcke, eine Auswirkung von Wassereinlagerung. Die Mehrheit der Produzenten indes setzen auf Substanzkombinationen, die aufeinander angepasst sind, damit gleichlaufend mehrere Bedürfnisse der Haut gerecht zu werden.

Irrelevant, welche Ergebnisse persönlich gerade unverzichtbar sind: am Morgen und am Abend eine Augeninstandhaltung anwenden, und zwar jeden Tag. Dergestalt zielstrebig sind laut einer Befragung des Ifak-Instituts jedoch einzig 9 Von Hundert aller Frauen.

Aber 61 V. H. vernachlässigen diese wichtigen Pflegehandlung völlig. Am besten pulsieren Sie Salbe oder Kolloid mit sauberen Händen mit Vorsicht vorweg der Tages- oder Nachtpflege ein. Ebendiese Routine verschont, aktiviert die Durchblutung und kräftigt die Lymphdrainage.

Wahlmöglichkeit: Pflegeartikel mit Applikatoren, bspw. metallische Rollerballs, vereinfachen ebenso das Verteilen und kühlen nebenher. Achtung ist angesagt: grobklotzig scheuern, riskiert, dass Cremereste ins Auge geraten und dort widrig beißen.

Powered by