Kosmetik Trends

Beauty Pflege LifeStyle

Home Beauty Kosmetik Zartfühlende Hautpartie-Augenpflege

Saturday16 October 2021

Zartfühlende Hautpartie-Augenpflege

Wulstige Lider und dunkle Ringe. Dies gekoppelt mit Fältchen ist ein Symbol von zu wenig Nachtruhe, übersteigertem Alkoholkonsum oder überzogenem Arbeiteinsatz. Selbstredend ist es ebenfalls eine Frage des Alters. Die Haut um die Augen hat eine gebrechlichere Fett- und Kollagenanordnung als die andere Gesichtshaut und ist lediglich einen halben Millimeter dick.

Ergänzend kommt, dass der Augenringmuskel durch Blinzeln und Zwinkern täglich weit mehr als zehntausend Mal bewegt wird. Das schlaucht die zartfühlende Hautpartie. Müdigkeit und Belastung bestätigen sich hier demzufolge besonders schnell. Spätestens ab Mitte 20 sollten Frauen aufgrund dessen zu einer außergewöhnlichen Augenpflege greifen.

Die Textur - Gel, Creme oder Mittel - wird vor allem je nach dem Pflegebedürfnis festgelegt. Gele haben wegen ihres hohen Wasserverhältnises eine kühlende Auswirkung und sind bestmöglich für ein geschwindes Frischeresultat bei Schwellungen.

Im Übrigen gestatten sie leichtes und folglich sanftes auftragen, welches wiederum die Augenpartie pfleglich behandelt. Bei nicht feuchter Haut ist eine Kreme z. B. mit Hyaluronsäure besser.

Auch Aloe vera, Aminosäuren oder Avacodo- und Weizenkeimöl sind Wirkstoffe, die nicht feuchte Fältchen assimilieren können. Koffein, Extraktionen aus Grünem Tee, Algen oder Trauben sind zweckmäßig, dunkle Ringe verflüchtigen zu lassen.

Augentrost- und Gurkenextrakt oder Sucrose sind Wirksubstanzen, die diesen Vorgang helfen. Sie erneuern Mikrozirkulation und verflüchtigen unschöne Tränensäcke, eine Wirkung von Wassereinlagerung. Ein Großteil der Produzenten allerdings setzen auf Wirksubstanzverknüpfungen, die aufeinander zugeschnitten sind, um parallel unterschiedliche Bedürfnisse der Haut zu erfüllen.

Unmaßgeblich, welche Wirkungen persönlich gerade gewichtig sind: morgens und des abends eine Augenpflege gebrauchen, und zwar täglich. So was von zielgerichtet sind zufolge einer Befragung des Ifak-Instituts demgegenüber allein 9 Von Hundert aller Frauen.

Aber 61 V. H. vernachlässigen diese gewichtigen Instandhaltungsaktion samt und sonders. Bevorzugt pulsieren Sie Kreme oder Gel mit gesäuberten Händen achtsam vorweg der Tages- oder Nachtpflege ein. Selbige Methode verschont, erregt die Blutzirkulation und steigert den Lymphabfluss.

Auswahlmöglichkeit: Pflegefabrikate mit Anwender, zum Beispiel metallische Rollerballs, vereinfachen ebenfalls das Verschmieren und kühlen nebenher. Achtung ist angesagt: roh reiben, riskiert, dass Salbereste ins Auge geraten und daselbst widerlich beißen.

Powered by